Datenschutz


Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist

Kultur & Spielraum e.V.
Ursulastraße 5
80802 München
www.kulturundspielraum.de
089-341676

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Reinhard Kapfhammer (rkapfhammer@kulturundspielraum.de)

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO)
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Art und Zweck der Verarbeitung

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • Weitere administrative Zwecke
Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

Erfassung von Daten im Rahmen der Online-Plattform zur Spielstadt Mini-München 2020

Art und Zweck der Verarbeitung

Wenn Sie Daten auf unserer Website eingeben und an unseren Server übermitteln, können diese auf dem Server gespeichert werden. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Sicherstellung der Kontaktnachverfolgung im Fall, dass eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 auftritt
  • Durchführung der Kinderspielstadt Mini-München 2020, z.B. für die Arbeitsplatzvergabe und Lohnauszahlung

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO (Daten zur Kontaktnachverfolgung) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und Art. 8 Abs. 1 DSGVO (Daten zur Durchführung der Spielstadt), auf Basis der Regelungen zur Sammlung von Daten zur Kontaktnachvervolgung bei Veranstaltungen sowie aufgrund Ihrer Einwilligung in die Datenverarbeitung durch Kultur&Spielraum.

Empfänger

Empfänger der Daten ist Kultur & Spielraum e.V.

Speicherdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Aufgrund der Vorschriften zur Kontaktnachverfolgung ist dies vier Wochen nach dem letzten Besuch in der Spielstadt. Eine vorzeitige Löschung ist hier nicht erlaubt.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist teilweise (Kontaktdaten zur Nachverfolgung von Infektionen) gesetzlich vorgeschrieben. Aufgrund des dezentralen Konzepts der Spielstadt in diesem Jahr ist die Veranstaltung nicht ohne ein Online-System, in dem Kernfunktionen (z.B. Arbeitsplatzvergabe, Lohnauszahlung) durchführbar und die Datenverarbeitung erforderlich. Aus diesem Grund ist bei einem Widerspruch keine Teilnahme an der Spielstadt möglich.

Nutzung von jQuery

Art und Zweck der Verarbeitung

Um unsere interaktiven Komponenten auf der Website bereitzustellen (z.B. Validierung), verwenden wir auf dieser Website die Bibliotheken "jQuery" und "jQueryUI" der OpenJS Foundation (OpenJS Foundation, Attn: Privacy Office, 1 Letterman Drive, San Francisco, CA 94129, USA).

Um eine DSGVO-konforme Verarbeitung Ihrer Daten sicherzustellen, verwenden wir das Content Delivery Network von Google. Dabei kontaktiert Ihr Browser Server der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“), um die Bibliothek-Dateien zu laden. Dadurch erhält Google die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besuchen. Die Datenschutzerklärung von Google finden sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Rechtsgrundlage

Die Nutzung von jQuery erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der einfachen Nutzbarkeit und an interaktivem Feedback in unserer Website.

Empfänger

Der Aufruf von Scriptbibliotheken kann automatisch eine Verbindung zum Hoster der Bibliothek, in diesem Fall Google, auslösen. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Google Daten erhebt. Sollten Sie jQuery vorher auf einer anderen Seite vom Google CDN gebraucht haben, wird Ihr Browser auf die im Cache abgelegte Kopie zurückgreifen.

Speicherdauer

Wir erheben keine personenbezogenen Daten durch die Einbindung von jQuery. Informationen zur Datenerhebung durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Drittlandtransfer

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings kann ggfs. die korrekte Darstellung interaktiver Inhalte nicht möglich sein.

Widerruf der Einwilligung

jQuery nutzt die Programmiersprache JavaScript. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen JavaScript-Blocker installieren, mit dem sie spezifisch reCAPTCHA blockieren können. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.

Nutzung von Google reCAPTCHA

Art und Zweck der Verarbeitung

Um unsere unsere Website sowie die Accounts unserer Nutzer vor Angriffen zu schützen und die Verfügbarkeit unserer Website zu gewährleisten, verwenden wir auf dieser Website den Dienst "reCAPTCHA" der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“). Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden durch ein reCAPTCHA-Logo rechts unten darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Rechtsgrundlage

Die Nutzung von reCAPTCHA erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Sicherheit und Stabilität unserer Website verbunden mit einer einfachen und barrierefreien Nutzung.

Empfänger

Zur Nutzung von reCAPTCHA kontaktiert Ihr Browser Server von Google. Die Datenschutzerklärung von Google finden sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Speicherdauer

Wir erheben keine personenbezogenen Daten durch die Einbindung von reCAPTCHA. Informationen zur Datenerhebung durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Drittlandtransfer

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist erforderlich, um die Sicherheit und Stabilität unserer Website sicherzustellen.

Widerruf der Einwilligung

reCAPTCHA nutzt die Programmiersprache JavaScript. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen JavaScript-Blocker installieren, mit dem sie spezifisch reCAPTCHA blockieren können. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.

Nutzung von Bootstrap

Art und Zweck der Verarbeitung

Für das Layout unserer Website verwenden wir auf dieser Website die Bibliothek Bootstrap. Diese laden wir über das Content Delivery Network von Stackapth. Dabei kontaktiert Ihr Browser Server der Stackpath LLC (2021 McKinney Ave. Suite, 1100 Dallas, TX 75201, USA), um die Bibliothek-Dateien zu laden. Dadurch erhält Stackpath die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besuchen. Die Datenschutzerklärung von Stackpath finden sie hier: https://www.stackpath.com/legal/privacy-statement/

Rechtsgrundlage

Die Nutzung von Bootstrap erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einer übersichtlichen und responsiven Gestaltung unserer Website.

Empfänger

Der Aufruf von Scriptbibliotheken kann automatisch eine Verbindung zum Hoster der Bibliothek, in diesem Fall Stackpath, auslösen. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Stackpath Daten erhebt.

Speicherdauer

Wir erheben keine personenbezogenen Daten durch die Nutzung von Stackpath. Informationen zur Datenerhebung durch Stackpath finden Sie in der Datenschutzerklärung von Stackpath: https://www.stackpath.com/legal/privacy-statement/

Drittlandtransfer

Stackpath verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings kann ggfs. die korrekte Darstellung der Website nicht möglich sein.

Widerruf der Einwilligung

Bootstrap nutzt die Programmiersprache JavaScript. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen JavaScript-Blocker installieren, mit dem sie spezifisch den Abruf von Daten über Stackpath blockieren können. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.

Nutzung von OpenStreetMap

Art und Zweck der Verarbeitung

Um auf einer Karte die Spielorte anzeigen zu können verwenden wir auf dieser Website den Dienst OpenStretMap der OpenStreetMap Foundation (St John’s Innovation Centre , Cowley Road, Cambridge, CB4 0WS, United Kingdom). Dabei kontaktiert Ihr Browser Server von OpenStreetMap, um Kartendaten abzurufen. Dadurch erhält OpenStreetMap die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besuchen und bestimmte Kartenregionen betrachten.

Rechtsgrundlage

Die Nutzung von OpenStreetMap erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einem Plan der Veranstaltungsorte.

Empfänger

Zum Anzeigen der Karte kontaktiert Ihr Browser Server von OpenStreetMap. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass OpenStretMap Daten erhebt.

Speicherdauer

Wir erheben keine personenbezogenen Daten durch die Einbindung von OpenStreetMap. Informationen zur Datenerhebung durch OpenStreetMap finden Sie in der Datenschutzerklärung von OpenStreetMap: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy

Drittlandtransfer

OpenStreetMap sitzt im Vereinigten Königreich. Aufgrund des "Abkommens über den Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union und der Europäischen Atomgemeinschaft" ist bis zum 31.12.2020 allerdings europäisches Datenschutzrecht anwendbar. Damit findet kein Drittlandtransfer im eigentlichen Sinne statt.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings kann ggfs. die korrekte Darstellung der Karte nicht möglich sein.

Widerruf der Einwilligung

OpenStreetMap wird nur auf der Karte auf unserer Website genutzt. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Karte nicht nutzen. Alternativ können Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen JavaScript-Blocker installieren, mit dem sie spezifisch OpenStreetMap blockieren können. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.

Nutzung von mapmarker.io

Art und Zweck der Verarbeitung

Um eine Karte mit verschiedenen Arten von Markierungen anzeigen zu können verwenden wir auf dieser Website den Dienst "mapmarker.io" der Firma mapmarker.io (800 W 3rd Street, Austin, Texas 78701 USA). Dabei kontaktiert Ihr Browser Server von MapMarker, um einen Marker in einer bestimmten Farbe und Größe zu erhalten. Dadurch erhält Mapmarker die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besuchen.

Rechtsgrundlage

Die Nutzung von MapMarker erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Markierung von Veranstaltungsorten in der Landkarte.

Empfänger

Der Aufruf von Scriptbibliotheken kann automatisch eine Verbindung zum Hoster der Bibliothek, in diesem Fall MapMarker, auslösen. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass MapMarker Daten erhebt.

Speicherdauer

Wir erheben keine personenbezogenen Daten durch die Einbindung von MapMarker. Informationen zur Datenerhebung durch MapMarker finden Sie in der Datenschutzerklärung von MapMarker: https://mapmarker.io/privacy/

Drittlandtransfer

MapMarker verarbeitet Daten in den USA.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings kann ggfs. die korrekte Darstellung der Karte nicht möglich sein.

Widerruf der Einwilligung

MapMarker wird nur in der Karte auf unserer Website genutzt. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Karte nicht nutzen. Alternativ können Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen JavaScript-Blocker installieren, mit dem sie spezifisch MapMarker blockieren können. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.

Nutzung von JSDelivr

Art und Zweck der Verarbeitung

Um verschiedene Skript-Bibliotheken auf unserer Website einzubinden verwenden wir das Content Delivery Network JSDelivr der Prospect One sp. z.o.o (Wladyslawa Lokietka 6a/12, 30-010 Krakow, Poland, im folgenden Prospect One) Dabei kontaktiert Ihr Browser Server von Prospect One. Dadurch erhält Prospect One die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besuchen.

Konkret werden über JSDelivr die folgenden Libraries abgerufen:
  • Quill.js für den Texteditor der internen Webseiten verschiedener Bereiche Mini-Münchens
  • Popper.js für die Darstellung von Hinweistexten
  • Openlayers für die Darstellung der OpenStreetMap-Karte
  • Marquee für Darstellung der Laufschrift auf der Startseite

Rechtsgrundlage

Die Nutzung von JSDelivr erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Bereitstellung eines Texteditors für interne Webseiten, der Darstellung von Hinweistexten, der Karte sowiie einer Laufschrift.

Empfänger

Der Aufruf von Scriptbibliotheken kann automatisch eine Verbindung zum Hoster der Bibliothek, in diesem Fall JSDelivr, auslösen. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Prospect One Daten erhebt.

Speicherdauer

Wir erheben keine personenbezogenen Daten durch die Nutzung von JSDelivr. Informationen zur Datenerhebung durch JSDelivr finden Sie in der Datenschutzerklärung von JSDelivr: https://www.jsdelivr.com/privacy-policy-jsdelivr-net

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings kann ggfs. die korrekte Darstellung bestimmter Inhalte nicht möglich sein.

Widerruf der Einwilligung

JSDelivr nutzt die Programmiersprache JavaScript. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen JavaScript-Blocker installieren, mit dem sie spezifisch den Abruf von Skripten über JSDelivr blockieren können. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.

TLS-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. TLS) über HTTPS.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.